Aktuelles | DIY - selbst gemacht | Gartenarbeit im November | Gartenarbeit im Oktober | Mein Garten

Gesteck selbst gemacht

2. November 2015
gesteck_selbst_gemacht

gesteck_selbst_gemacht

Gestern war Allerheiligen. Meine Familie und ich nehmen uns diesen Tag zum Anlass, um das Grab meines Opas zu besuchen. Ein Gesteck und Kerzen bringen wir jedes Jahr mit. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, ein Gesteck selbst zu machen. Nicht um Geld zu sparen, sondern es ging eher um seine Leidenschaft. Mein Opa war ein Bastler. Hatte für jedes Problem eine Lösung und hat viele Dinge in der Wohnung so geändert, dass es einem weiter geholfen hat. Das beste Beispiel ist der Lichtschalter. Wir haben früher oft bei ihm übernachtet, also mein kleiner Bruder und ich. Und in fremden Wohnungen hatten wir es nie mit Lichtschaltern. Da hat er um den Lichtschalter im Flur kleine, bunte Lämpchen gemacht, dass wir selbst im dunkeln das Licht finden.

Ich dachte, es wäre an der Zeit ihm zu danken. Ihm zu zeigen, dass ich ihn und seine Werke noch heute bewundere. Also habe ich ihm selbst ein Gesteck gemacht. Perfekt wie aus dem Blumenladen ist es zwar nicht geworden, das wollte ich aber auch nicht. Er sollte schon ein wenig nach mir aussehen. Und ich muss gestehen, ich finde es hübsch. Es passt perfekt zum Grab. Meine Oma war hin und weg. Sie sagte: „Da wird der Opa sich sicher freuen.“ Deshalb freue auch ich mich sehr und werde dies jetzt vielleicht öfter machen.

gesteck_selbst_gemacht

 

rose_mit_wachs_ueberzogengesteck_selbst_gemacht gesteck_selbst_gemacht

gesteck_selbst_gemacht

 

gesteck_selbst_gemacht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.