• Tipps für die Anzucht

    Bei der Anzucht von vor allem nicht heimischen Gemüse- und Blumensorten gibt es ein bisschen was zu beachten, damit die Anzucht auch gelingt. Denn die nicht heimischen Gemüse- und Blumensorten brauchen meistens eine warme Kinderstube im Haus oder in einem beheizten Gewächshaus. Diesen Vorgang nennt man „Vorkultur“. Die kleinen Pflanzen kommen dann erst deutlich später, wenn es keinen Frost mehr gibt, ins Freiland. Dies ist ab Mitte / Ende Mai, nach den Eisheiligen. Die Vorbereitungen für die Aussaat Hier ist es wichtig, gute, salzarme Aussaterde zu verwenden. Diese wird in Aussaattöpfe oder flache Aussatschalen gefüllt. Als Aussattöpfe können biologisch abbaubare Töpfe, selbst gefaltete Papiertöpfe, alte Joghurtbecher, Tetrapacks o.ä. verwendet werden.…

  • blumenzwiebel

    Vergessene Blumenzwiebeln

    Der Frühling naht! Da fällt vielen ein, dass sie vergessen haben, die Blumenzwiebeln im Herbst zu pflanzen. Für all die, die genau dies vergessen haben nun ein paar Vorschläge und Ideen. Zu aller erst sollten die schwachen und kaputten Blumenzwiebeln aussortiert werden. Die festen Zwiebeln besitzen noch die Energie, um überhaupt zu blühen. Die Zwiebeln sollten zum richtigen Zeitpunkt vorgezogen werden. Nach 4-6 Wochen können sie ins Freiland umgesetzt werden. Der richtige Zeitpunkt ist zumindest gekommen, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist. Nachtfrost können die jungen Triebe vertragen. Mit Zweigen etc. können die Triebe auch nochmal vor Frost geschützt werden. Ein Trick: Die Blumenzwiebeln vor Schimmelbildung zu schützen, die Zwiebeln…

  • Gartenarbeit im Januar + Räumpflicht

    Frohes neues Jahr noch Ihr Lieben! Das neue Jahr ist angebrochen und dafür, dass 2012 die Welt untergehen sollte, ist das gar nicht mal so schlecht. Und auch ich versuche 2016 wieder öfter hier zu sein und euch die aktuellen Themen, Bastelideen oder Sonstiges nieder zuschreiben. Und wie das letzte Jahr aufgehört hat, so fängt es  hier an. Mit ein paar Dingen, die Ihr jetzt im Garten erledigen könnt 🙂 Gartenarbeit im Ziergarten Bei frostfreiem Wetter sollten sommerblühende Ziergehölze ausgelichtet werden. Der Winterschutz an Pflanzen sollte kontrolliert werden. Dahlien und Gladiolen im Winterlager auf Faulstellen kontrollieren. Und das wichtigste im Winter: Verschneite Gehwege, Einfahrten und Gartenwege. sollten mit Splitt und Sand…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner