• Blütenendfäule an Tomaten

    Blütenendfäule bei Tomaten – das kannst du gegen Calciummangel tun

    Was ist Blütenendfäule? Die Blütenendfäule bei Tomaten ist ein Nährstoffmangel und wird im Vergleich zur Braunfäule nicht durch Pilze oder Bakterien hervorgerufen. Genauer gesagt handelt es sich bei der Blütenendfäule um einen Calciummangel. Dieser Calciummangel entsteht durch einen lokalen Mangel in der Pflanze und nicht, wie im ersten Moment vermutet wird, durch einen Mangel im Boden bzw. Erdreich. Dieser lokale Mangel ist eine gestörte Wasseraufnahme, die durch nicht ausreichende bzw. nicht regelmäßige Wassergaben den Verdunstungsstrom der Pflanze stoppt und es nicht ausreichend Calcium in die Frucht transportiert. Meist kommt es vor, dass nur bestimmte Sorten an der Blütenendfäule leiden. Das liegt daran, dass manche Sorten anfälliger als andere sind, wie…

  • kuechenkraeuter_vorziehen

    Kräuter aussäen, vorziehen und vermehren

    Kräuter stellen keine großen Ansprüche, sind aber auch nicht wunschlos glücklich. Erfüllt man ihre Bedürfnisse, hat man viel Freude an ihnen. In diesem Blog-Beitrag kann nachgelesen werden, welcher Standort der richtige für eure Kräuter ist, wie Kräuter ausgesät und wie Kräuter vermehrt werden. Hier gibt es nämlich jeweils mehrere Möglichkeiten. Den richtigen Standort für Kräuter finden Wer seine Kräuter im Freien pflanzen lassen will, sollte sich zu aller erst in Ruhe sein Grundstück ansehen und sich ein paar Gedanken dazu machen, wo der richtige Platz für Kräuter wäre. Wo erhalten die Kräuter ausreichend Sonne? Die Auswahl der Kräuter sollte auf die vorhandenen Möglichkeiten im Garten angepasst werden. Ist das Grundstück…

  • DIY: Saatbomben machen

    Saatbomben, Seedbombs oder einfach nur Pflanzensamen sind mit Erde und Heilerde oder mit Ton gemischte Kugeln, die guerillamäßig Flächen begrünen. Seedballs selbst herstellen Um die Saatbomben herzustellen wird folgendes benötigt: 1 Schüssel Erde Pflanzensamen Heilerde (erhältlich im Drogeriemarkt oder in der Apotheke) und etwas Wasser Und so geht’s: Schritt 1: Erde, Heilerde und Blumen-Samen in eine Schüssel geben. Schritt 2: Nun die Erde, die Heilerde und die Samen gut miteinander vermischen. Schritt 3: Als nächstes etwas Wasser zu der Mischung geben und das ganze noch einmal gut vermischen. Schritt 4: Als letztes die Saatbomben nach belieben formen. Entweder man stellt Kugeln her oder zu bestimmen Anlässen wie Muttertag oder zum Geburtstag…

  • hortensie

    Hortensien pflegen, schneiden und düngen

    Hortensien pflegen Ganz wichtig bei der Pflege von Hortensien ist das Gießen bzw. bewässern, denn die Hortensie benötigt viel Wasser. Ganz besonders bei hohen Temperaturen und fehlendem Regen ist es wichtig, die Hortensie, je nach Standort, zu gießen. Steht die Hortensie in der Sonne, kann es vorkommen, dass sie täglich gegossen werden muss. Steht die Hortensie im Schatten, dann muss nicht ganz so oft gegossen werden. Besonders Hortensien im Topf dürfen nicht austrockenen. Jedoch sollte Staunässe bei Hortensien vermieden werden. Hortensien düngen Gedüngt werden sollte die Hortensie am besten mit speziellem Hortensiendünger. Dieser hat einen geringen Phosphorgehalt, was bei Hortensien wichtig ist. Bei blauen Hortensien kann es ansonsten vorkommen, dass…

  • sophie

    Gartenarbeit im Juni

    Auch im Juni, herrscht im Garten Hochsaison. Das ist die perfekte Zeit für jeden Hobbygärtner. Im Folgenden erkläre ich, was diesen Monat alles zu machen ist. Das ist im Ziergarten zu tun: Dem Rasen seine zweite Gabe Langzeitdünger verabreichen Verblühte Rhododendron-Blüten abzicken, um die Bildung neuer Knospen für das nächste Jahr anzuregen Algen im Teich regelmäßig abkeschern Bergenien nach der Blüte teilen und neu aufpflanzen Verblühte Tulpen vorsichtig ausgrabern und die Zwiebeln kühl und trocken bis zum Herbst lagern Gartenarbeit im Juni – Terrasse & Balkon: Die Blüten der Duftwicken regelmäßig entfernen um die Blütenneubildung anzuregen Balkonblumen regelmäßig ausputzen und Verblühtes entfernen Buchs und Linguster im Topf mit einer Gartenschere…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner