Aktuelles | Gartenarbeit im Juni | Mein Gartenjahr

Gartenarbeit im Juni

1. Juni 2015
sophie

Auch im Juni, herrscht im Garten Hochsaison. Das ist die perfekte Zeit für jeden Hobbygärtner. Im Folgenden erkläre ich, was diesen Monat alles zu machen ist.

rhododendron

Das ist im Ziergarten zu tun:

  • Dem Rasen seine zweite Gabe Langzeitdünger verabreichen
  • Verblühte Rhododendron-Blüten abzicken, um die Bildung neuer Knospen für das nächste Jahr anzuregen
  • Algen im Teich regelmäßig abkeschern
  • Bergenien nach der Blüte teilen und neu aufpflanzen
  • Verblühte Tulpen vorsichtig ausgrabern und die Zwiebeln kühl und trocken bis zum Herbst lagern

Gartenarbeit im Juni – Terrasse & Balkon:

  • Die Blüten der Duftwicken regelmäßig entfernen um die Blütenneubildung anzuregen
  • Balkonblumen regelmäßig ausputzen und Verblühtes entfernen
  • Buchs und Linguster im Topf mit einer Gartenschere oder ähnlichem in Form stutzen

schnittlauch

Gemüsegarten & Kräutergarten:

  • Stangenbohnen können noch Anfang des Monats gesät werden
  • Thymian ernten und in kleinen Bündeln zum Trocknen aufhängen
  • Lagermöhren aussähen und später auf 5-8 cm Abstand ausdünnen
  • Rosenkohl, Frünkohl und Porree für die Herbsternte pflanzen

erdbeere

Gartenarbeit im Juni – Obstgarten:

  • Am Monatsanfang Maibeeren ernten
  • Reifende Stachelbaaren an sonnigen Tagen mit Netzen bedecken
  • Pfirsich-Jungfrüchte spätestens bei Walnussgröße auf eine Handbreit Abstand ausdünnen
  • Bei Brombeeren überzählige und schwache Neutriebe entfernen
  • reife Erdbeeren regelmäßig pfücken

gurke

Gewächshaus / Wintergarten:

  • Bei Gurken und Melonen die Seitentriebe nach dem ersten oder zweiten Fruchtansatz entfernen
  • Kübelpflanzen regelmäßig auf Schädlinge kontrollieren
  • Endivien und Herbstblumenkohl jetzt aussähen
  • An sonnigen Tagen viel Lüften.

rose

Der Pflanzenschutz im Juni:

  • Blätter der Stachelbeere mit Miniergängen entfernen, bevor die Ileximinierfliege schlüpft
  • Stachelbeeren auf Befall kontrollieren
  • Kohlpflanzen nach Raupen absuchen und absammeln
  • Unkraut im Gemüsegarten regelmäßig jäten
  • Bei Rosen auf Blattpilze achten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.