• Blütenendfäule an Tomaten

    Blütenendfäule bei Tomaten – das kannst du gegen Calciummangel tun

    Was ist Blütenendfäule? Die Blütenendfäule bei Tomaten ist ein Nährstoffmangel und wird im Vergleich zur Braunfäule nicht durch Pilze oder Bakterien hervorgerufen. Genauer gesagt handelt es sich bei der Blütenendfäule um einen Calciummangel. Dieser Calciummangel entsteht durch einen lokalen Mangel in der Pflanze und nicht, wie im ersten Moment vermutet wird, durch einen Mangel im Boden bzw. Erdreich. Dieser lokale Mangel ist eine gestörte Wasseraufnahme, die durch nicht ausreichende bzw. nicht regelmäßige Wassergaben den Verdunstungsstrom der Pflanze stoppt und es nicht ausreichend Calcium in die Frucht transportiert. Meist kommt es vor, dass nur bestimmte Sorten an der Blütenendfäule leiden. Das liegt daran, dass manche Sorten anfälliger als andere sind, wie…

  • -braunfaeule Tomaten

    Braunfäule an Tomaten bekämpfen und vorbeugen

    Ich baue dieses Jahr im 9. Jahr Tomaten an. Noch keines dieser Gartenjahre war so verflixt wie dieses. Unter dem vielen und häufigen Regen leiden dieses Jahr vor allem die Tomaten. Regelmäßig erreichen mich Berichte über Pilzbefall an den Tomatenpflanzen – der Braunfäule. Auch meine Freilandtomaten sind alle von Braunfäule befallen gewesen. Im Gewächshaus musste ich etwa 50 % der Pflanzen aufgrund fehlender Lüftung bzw. zu hoher Luftfeuchtigkeit entsorgen. Ich habe zwar automatische Fensteröffner an den Fenstern des Gewächshauses angebracht, diese waren durch den kühleren Sommer aber selten geöffnet. Dadurch konnte sich das Wasser auf der Innenseite der Scheiben sammeln und tropfte dann auf die Pflanzen herab. Prinzipiell gilt: Die…

  • flieder

    Süßer Fliederduft

    Der Flieder Der Flieder stammt der Gattung der Ölbaumgewächse und umfasst etwa 20 bis 25 Arten. Jedoch ist nur der Gemeine Flieder meistens in den Gärten anzutreffen. Die Blütezeit des Flieders findet zwischen Mai und Juni statt. Der Flieder kann eine Höhe von bis zu sechs Metern erzielen und verteilt während der Blute einen stark süß riechenden Duft. Den Flieder gibt es in vier Farben: dunkelviolett, violett, gelb oder weiß. Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Blüte meines Flieders nächstes Jahr. Letztes Jahr hat dieser kaum geblüht, obwohl ich ihn nicht geschnitten hatte. Was in meinem Garten noch fehlt ist ein dunkelvioletter Flieder. Der gefällt mir nämlich am Liebsten.…

  • erdbeerpflanze

    Erdbeeren nach der Ernte

    Damit es auch im nächsten Jahr reichlich Erdbeeren zu Ernten gibt, sollte man sich nach der Ente um die Pflanzen kümmern. Am Besten nimmt man die beiden größten Ausläufer der ertragreichsten Pflanzen ab und setzt diese wieder ein. Dies sollte im Juli bzw. im August passieren. Je früher deto höher ist der Ertrag im ersten Jahr. Falls das Erdbeerbeet nicht durch Jungpflanzen ersetzt werden, dann kanbn das Laub abgeschnitten werden. Dabei sollte vorsichtig vorgegangen werden, da das Herz der Erdbeerpflanzen nicht verletzt werden dürfen. Keine Sorge, die Blätter wachsen wieder nach. Die Erdbeerpflanzen können jetzt auch gedüngt werden. Je stärker und kräftiger die Pflanze im Herbst noch wächst umso reicher…

  • hortensie

    Hortensien pflegen, schneiden und düngen

    Hortensien pflegen Ganz wichtig bei der Pflege von Hortensien ist das Gießen bzw. bewässern, denn die Hortensie benötigt viel Wasser. Ganz besonders bei hohen Temperaturen und fehlendem Regen ist es wichtig, die Hortensie, je nach Standort, zu gießen. Steht die Hortensie in der Sonne, kann es vorkommen, dass sie täglich gegossen werden muss. Steht die Hortensie im Schatten, dann muss nicht ganz so oft gegossen werden. Besonders Hortensien im Topf dürfen nicht austrockenen. Jedoch sollte Staunässe bei Hortensien vermieden werden. Hortensien düngen Gedüngt werden sollte die Hortensie am besten mit speziellem Hortensiendünger. Dieser hat einen geringen Phosphorgehalt, was bei Hortensien wichtig ist. Bei blauen Hortensien kann es ansonsten vorkommen, dass…

  • paprika

    Gartenarbeit im Juli

    Wie mittlerweile jeden Monat, habe ich eine Liste zusammengestellt, was die Gartenarbeit im Juli angeht. Da es in den nächsten Tagen und Wochen sehr heißt sein und bleiben soll, sollte regelmäßig gegossen werden und das Gewächshaus bzw. der Wintergarten auch regelmäßig gelüftet werden. Gartenarbeit im Ziergarten: Verwelktes an öfterblühenden Rosen entfernen, damit auch eine zweite Blüte kommen kann. Rasen nicht zu tief mähen. Falls die Hecken noch nicht geschnitten wurden, kann dies im Juli noch erledigt werden. Bei fehlendem Niederschlag Bäume, Sträucher und Blumen unbedingt gießen! Super eignet sich hier gesammeltes Regenwasser! Es ist nicht nur günstiger, besonders in Gegenden mit kalkhaltigem Wasser ist Regenwasser besser geeignet wie Leitungswasser. Gartenarbeit…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner