• Tipps für den Anbau von Tomaten

    Seit 7 Jahren baue ich nun schon erfolgreich Tomaten an. Dabei entscheide ich nach Ertrag und Geschmack, welche Tomaten im Folgejahr angebaut werden. Ich habe jetzt 6 Jahre lang Tomaten ausschließlich im Gewächshaus angebaut. Dieses Jahr war das erste Jahr, in dem ich versucht habe, Tomaten in Kübeln im Freien anzubauen. In den letzten 6 Jahren hatte ich nie Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten an den Tomaten. Bis auf vor 2 Jahren, als ich anfangs ein wenig mit Blütenendfäule gekämpft habe, waren die Tomaten bisher immer gesund und lecker! Deshalb möchte ich mein selbst angeeignetes Wissen über Tomaten mit Euch teilen, damit jeder von uns Erfolg beim Anbau von Tomaten…

  • kuechenkraeuter_vorziehen

    Kräuter aussäen, vorziehen und vermehren

    Kräuter stellen keine großen Ansprüche, sind aber auch nicht wunschlos glücklich. Erfüllt man ihre Bedürfnisse, hat man viel Freude an ihnen. In diesem Blog-Beitrag kann nachgelesen werden, welcher Standort der richtige für eure Kräuter ist, wie Kräuter ausgesät und wie Kräuter vermehrt werden. Hier gibt es nämlich jeweils mehrere Möglichkeiten. Den richtigen Standort für Kräuter finden Wer seine Kräuter im Freien pflanzen lassen will, sollte sich zu aller erst in Ruhe sein Grundstück ansehen und sich ein paar Gedanken dazu machen, wo der richtige Platz für Kräuter wäre. Wo erhalten die Kräuter ausreichend Sonne? Die Auswahl der Kräuter sollte auf die vorhandenen Möglichkeiten im Garten angepasst werden. Ist das Grundstück…

  • Einen neuen Komposter anlegen

    Kompostieren / Neuen Kompost anlegen Schritt für Schritt richtig kompostieren Ein Komposter eignet sich für die Entsorgung von Gartenabfällen und Bio-Müll. Dadurch spart man sich die Kosten für die Entsorgung von Küchenabfällen und den Weg zur nächstgelegenen Gartenmüll-Entsorgungsstelle. Gleichzeitig erhält man guten Humos für eine Nährstoffzufuhr und eine Verbesserung der Bodenstruktur. Daher setzen echte Hobbygärtner auf Abfall-Recycling von Grünabfällen im eigenen Garten statt im Hausmüll. Der perfekte Ort für einen Komposter: Am besten eignet sich ein halbschattiger Ort für den Aufbau eines Komposters, da direkte Sonne den Kompost zu sehr austrocknet. Dies sollte nicht passieren. Wenn der Kompost trocken wird, muss er bewässert werden. Zudem sollte der Komposter nicht auf…

  • Vor- & Nachteile von Gewächshäusern

    Wenn man den Platz für ein Gewächshaus hat, ist es eine tolle Sache! Ich selbst habe auch eines und kann es mir nicht mehr weg denken. Bevor man sich jedoch ein Gewächshaus anschafft sollte man sich ausreichend informieren und sich mit der Frage auseinandersetzen inwieweit man es nutzen möchte. Dabei sollte man sich auch sicher sein, welche Größe das Gewächhaus haben sollte. Mit zunehmender Treibhausgröße wachsen meist die Nachteile. Zwar gibt es solche Gartenhäuser in kleinen Ausführungen schon recht günstig, jedoch kleine Häuser sind oftmals nicht effizient nutzbar. Vorteile von Treibhäusern Nicht winterharte Pflanzen können zum Überwintern ins Gewächshaus gestellt werden. Ein Gewächshaus bietet den Pflanzen Schutz vor Wind, Regen…

  • lampionblume

    Lampionblume: Pflege und Überwinterung

    Die Lampionblume wird, durch ihre leuchtende orangene Farbe, als Schmuckpflanze immer beliebter. Immer öfter fällt mir in Gärten, diese besondere Züchtung auf, da sie sehr pflegeleicht ist. Die Lampionblume kann eine Wuchshöhe bis zu einem Meter erreichen und trägt im inneren des Lampion eine kleine fleischige Frucht. Die herzförmigen Blätter erreichen eine erstaunliche Länge von bis zu 10 Zentimetern. Durch die zum Herbst passende orangene Farbe wird der Lampion getrocknet oder zu Dekorationszwecken verwendet. Der ideale Standort für die Lampionblume Die Lampionblume ist an Wärme und Sonne gewöhnt. Dem entsprechend sollte auch der Standort ausgewählt werden. Am ehesten bevorzugt die Lampionblume ein sonniges Plätzchen. Dabei sollte die Erde aber konstant…

  • blumenzwiebel

    Blumenzwiebeln im Herbst setzen

    Jetzt im Herbst ist der richtige Zeitpunkt das Blumenbeet für den Frühling zu planen und vorzubereiten. Ab Mitte September erfolgt der Zwiebel-Versand und auch im Baumarkt sind jetzt Krokusse, Tulpen und Hyazinthen zu finden. In allen Farben und Sorten gibt es die Zwiebeln nun zu kaufen. Gut geplant, kann man sich nächstes Jahr im Frühling auf buntes Gewächs freuen. So vergeht der Winter dann wie im Flug. Für eine schöne Blütezeit lohnt sich eine gute Planung. Am besten mit Sand oder einem Stock ein Muster auf den Boden zeichnen, anschließend die Zwiebeln dort auslegen und zum Schluss pflanzen. Das Pflanzloch sollte dabei so tief sein, dass die Zwiebel zweimal übereinander hineinpasst.…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner