Aktuelles | DIY - selbst gemacht | Mein Garten

DIY: Herbstliche Baumwolltaschen

29. Oktober 2015
baumwolltasche_gestalten

baumwolltasche_gestalten

Neben meinem Hobby dem Schreiben und Recherchieren in meinem Blog, wird das Basteln auch immer und immer mehr zu einem kleinen Hobby von mir. Passend zum Herbst, wollte ich deshalb auch etwas herstellen. Das Problem dabei war nur, dass ich furchtbar unkreativ bin, wenn es um solche Sachen geht. Mir fällt selten etwas ein, wenn ich Lust habe etwas zu Basteln. Besonders jetzt für den Herbst, ist es mir furchtbar schwer gefallen. Ich wusste aber, dass die Farben rot und orange, dabei eine wichtige Rolle spielen. Orange-rote Blätter die vom Baum fallen.

Daraus entstand dann die Idee, Baumwolltaschen zu gestalten. Da ich im Garten immer eine Hand zu wenig habe, wollte ich eine Tasche haben, die mir immer eine Hand frei halten soll. Natürlich war mir die Optik auch sehr wichtig. Also habe ich mir Textilfarbe gekauft, bin durch den Garten und den Wald gelaufen und habe mir die unterschiedlichsten Blätter geschnappt. Einen Pinsel habe ich noch aus meiner Schulzeit gefunden. Da war ich froh, mal etwas nicht entsorgt zu haben.

Was beim Gestalten der Tasche sehr wichtig ist: In die Tasche oder das T-Shirt eine dicke Zeitung oder Pappe zu stecken, damit die Farbe nicht durchdrückt und die Tasche zusammenklebt. Auch das Abdecken von Tisch oder Boden ist sehr wichtig. So kann ruhig einmal etwas daneben gehen. Ansonsten ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das Motiv, die Farben und den Stoff bzw. das Material kann frei gewählt werden. Bei mir waren es Blätter, die Farben orange und rot und eine Baumwolltasche.

Und so geht’s:

blaetter_anmalen

Als erstes habe ich alles fleißig abgedeckt und dann die Blätter mit der Farbe angemalt. Natürlich nur auf einer Seite.

baumwolltasche_gestalten

Dann habe ich das Blatt auf die gewünschte Stelle meiner Tasche gelegt und Zeitungspapier darüber gelegt und das ganze festgedrückt.

baumwolltasche_gestalten

Dann das Blatt vorsichtig entfernen und die Tasche trocknen lassen. Zum Schluss muss die Farbe je nach Anleitung auf der Flasche gebügelt oder in den Ofen gegeben werden. Fertig ist die Baumwolltasche im Herbst-Design.

fashion_spray

Eine andere Mäglichkeit ist es, die Tasche mit Fashion Spray zu besprühen. Ich habe herbstliche Töne gewählt, mit Klebeband ein paar Streifen auf die Tasche geklebt und die Tasche angesprüht. Hier ist es auch wichtig etwas zwischen die beiden Schichten der Tasche zu legen und viel Zeitungspapier oder Folie um die Bastelstelle legen. Ich habe draußen gebastelt, um auch keinen Tropfen auf Wände oder den Boden zu bekommen.

  1. Liebe Tracey,

    schön, dass du in meinem Blog vorbeigeschaut hast-
    so habe ich deinen kennengelernt 😉

    Tolle Sachen zeigst du hier!!!
    Das ist für mich der schönste Satz:
    …Gartenarbeit ist für mich keine Arbeit, sondern eine Leidenschaft….
    So sehe ich das auch!!
    Herzliche Grüße
    Vita

    1. Danke Vita!
      Ja es stimmt wirklich. Früher habe ich mich immer über die Arbeit im Garten beschwert, heute mache ich das teilweise als Ausgleich zur Arbeit.
      Liebe Grüße
      Tracey

    1. Danke Elke!
      Die Ideen mitd en Farnwedeln finde ich super. Ich wäre nie darauf gekommen. Ich denke, das werde ich auch noch machen. Vielen Dank für den Tipp!
      Liebe Grüße
      Tracey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.