Sähen im März

zimmergewächshaus

Was kann ich jetzt schon sähen?

Wer es nicht abwarten kann endlich in den Garten zu gehen und Gemüse, Blumen und Kräuter zu sähen, der muss bei der Auswahl der Samen, weniger empfindliche Pflanzen wählen. Doch was kann ich im März schon sähen? Wer Gemüse sähen möchte, sollte robustes Gemüse wie Radieschen, Möhren, Zwiebeln oder Spinat wählen. Wer Kräuter pflanzen möchte, säht jetzt am Besten schon Petersilie.

20150410_163301

Wer seinen Garten mit Blumen bestücken möchte, kann Kosmeen, Ringelblumen, Kornblumen, Goldmohn, Jungfern im Grünen und Sonnenblumen im März schon pflanzen. Diesd benötigen jedoch einen weichen und warmen Boden.

Kompost als Dünger hilft meim Wachstum allemal. Durch die Nährstoffe im Kompost ist dieser eine nützliche Starthilfe.

Zimmergewächshaus und Anzuchttöpfe – das richtige Zubehör

Auf Nummer sicher geht man, wenn man Gemüse, Blumen und Kräuter in Zimmergewächshäuser pflanzt oder die Töpfe in xen Wintergarten stellt. Ein Zimmergewächshaus ist praktisch, handlich und passt auf wahrscheinlich jede Fensterbank. Das Gewächshaus ist ein hilfreiches Utensil für jeden Hobbygärtner. Die Kokusfasern-Pellets quellen im Wasser zu konfortablen Töpfen auf. Pflanzen samt Töpfe werden später dann ins Freie gesetzt. Biologisch abbaubar, verrotten diese dann von selbst und ersparen den jungen Pflanzen den Schock beim umpflanzen. Wer Geld sparen möchte, kann auf eine preiswerte Alternative zurückgreifen: leere Klopapierrollen. Diese werden mit Erde aufgefüllt und beim Umpflanzen lediglich aufgerissen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner