Aktuelles | Gartenarbeit im Mai | Gartenarbeit im Oktober | Gartenarbeit im September

Blumenzwiebeln im Herbst setzen

11. Oktober 2015
blumenzwiebel

blumenzwiebel

Jetzt im Herbst ist der richtige Zeitpunkt das Blumenbeet für den Frühling zu planen und vorzubereiten. Ab Mitte September erfolgt der Zwiebel-Versand und auch im Baumarkt sind jetzt Krokusse, Tulpen und Hyazinthen zu finden. In allen Farben und Sorten gibt es die Zwiebeln nun zu kaufen. Gut geplant, kann man sich nächstes Jahr im Frühling auf buntes Gewächs freuen. So vergeht der Winter dann wie im Flug.

blumenzwiebel

Für eine schöne Blütezeit lohnt sich eine gute Planung. Am besten mit Sand oder einem Stock ein Muster auf den Boden zeichnen, anschließend die Zwiebeln dort auslegen und zum Schluss pflanzen. Das Pflanzloch sollte dabei so tief sein, dass die Zwiebel zweimal übereinander hineinpasst.

Bevor man jedoch die Zwiebeln pflanzt, sollte man den Boden mindestens 20 Zentimeter tief aufzulockern. Dabei schadet es nicht reifen Kompost auf die Erde zu geben. Sobald die ersten Blattspitzen im Frühjahr zu sehen sind, sollte man den Boden dann nochmals düngen. Im Mai, nach der Blüte, die Tulpen aus dem Beet nehmen, trocknen und dunkel lagern. Alle anderen Zwiebeln am besten sofort wieder an anderer Stelle neu pflanzen. Durch eine Lagerung würden die anderen Zwiebeln an Qualität verlieren.

Ich habe mir heute Tulpen und Irissen in den Garten gesetzt. Vorher habe ich das natürlich geplant, um im Frühjahr ein tolles Ergebnis zu erhalten. Ich bin gespannt, wie viele Tulpen wirklich blühen und wie sie aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.