Aktuelles | Mein Garten

Abendlektüre: Mein Gemüsegarten

31. August 2015
buch_mein_gemuesegarten_geburtstagsgeschenk

buch_mein_gemuesegarten_geburtstagsgeschenk

Am Wochenende habe ich meinen Geburtstag mit meiner Familie gefeiert. Meine Oma, die meinen Blog fleißig verfolgt, hat mir zu diesem Anlass ein super süßes Buch „Mein Gemüsegarten“ geschenkt. Ich war total beeindruckt! Genau das, was ich brauche. Das Schöne an diesem Buch ist, dass dort genug zum Aufklappen, Herausziehen und Fühlen ist. Quasi ein kleines Abendteuerbuch, mit Rezepten, kleinen Tipps und interessanten Informationen rund um den Garten, Gemüse und Co. Was Geschenke angeht, hat meine Oma ein super Händchen. Dann gab es natürlich auch ausreichend Blumen, Schokolade und was man sonst eben so bekommt. Die Blumen auf dem Bild habe ich von meiner Cousine bekommen. Mein Lieblingsblumenstrauß momentan, muss ich gestehen. Bunt und trotzdem süß.

sophies-garten-mein-gemuesegarten

Jetzt ist das Buch meine kleine Abendlektüre. Gemütlich draußen im Garten, mal auf, aber lieber neben der Distel sitzen und das Wetter genießen. Ich bin sehr gespannt, was das schlaue Buch mir so verrät. Vielleicht bedarf es dann nicht mehr so oft Omas rat, die bei jedem Besuch, natürlich einen Abstecher in mein Gewächshaus macht. So auch an diesem Wochenende und sie war sehr zufrieden. Meine Uroma hingegen, ist das den Garten angeht immer skeptisch und findet immer etwas, das man so tun kann. Das ist zwar nicht das, was ich gerne höre, aber ich kenne sie eben. Solange Oma zufrieden ist, ist natürlich alles gut.

 

sophies-gartenWobei ich ein wenig traurig bin, da es mit Ernte immer schlechter aussieht. Wenn es jetzt wirklich kälter wird, werden meine Tomaten nicht mehr so schnell rot, meine Paprika darf dann wieder die lästigen Schnecken ertragen und das wars dann auch schon mit Ernte für dieses Jahr. Das ist echt schade, dass das immer so schnell vorbei geht. Aber das Ergebnis ist jedes Jahr super! Es schmeckt einfach immer super lecker.

rote_paprika

Hier einmal ein netter Vergeleich: Rechts die Paprika aus dem Supermarkt. Links die erste Paprika aus meinem Garten 🙂 zuckersüß

    1. Dankeschön! 🙂
      Es ist auch wirklich interessant, finde ich. Und durch das ganze blättern, herausnehmen etc. macht es auch riesen Spaß.
      Liebe Grüße
      Tracey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.